RODENA.DE RODENA Theologisch-Historischer Verein
Rodena THV Saarlouis-Roden . RODĒNA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden . Theologisch-historische Gesellschaft
 
Startseite | Newsblog | Alle Artikel anzeigen | Ausarbeitungen, eBooks & Co auf einen Blick | Rodena THV on Tour | Rodena THV | E-Mail Kontakt
     

Mithras-Stein

 

"Mithras ist eine römische Göttergestalt, eine mythologische Personifizierung der Sonne, die im Mithraismus verehrt wurde. Der Name Mithras geht auf den iranischen Gott Mithra aus der iranischen Mythologie zurück. Jedoch weist der römische Mithras große Unterschiede zum iranischen Mithra auf, so dass die beiden trotz der gemeinsamen Ursprünge nicht gleichgesetzt werden können und nur in einer indirekten Beziehung zueinander stehen." -
Seite „Mithras“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 7. Juni 2012, 16:49 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mithras&oldid=104130736 (Abgerufen: 4. September 2012, 21:35 UTC)

 

Mehr Infos inkl. Erklärungsvideo zu Mithras(-kult)

 

Die einzelnen Seiten beschrieben





Ab hier kann man es auch ohne Hilfslinien gut erkennen:



Drei Sonnenstrahlen "Sol invictus"; darunter das Zeichen des Taurus (Stier)



M mit V, beidseitig: MV+MV= MMX
Liegendes I oben und unten; I + I = II
Addiert: MMXII (2012)

Ja wie nun MMXII = 2012? Und in der Mitte ein "P"? Genau, Sie raten richtig, vermutlich. Das ganze ist eine praktische Übung des Rodena THV am 04.09.2012 gewesen. Als Vorlage nahmen wir den Mithrassteinfund aus Frankreich, schnitten einen Sandstein-Teilbrocken in Form, und danach wurden die Linien eingearbeitet. Die Begrenzung oben mit Flacheisen, also traditionell, die Sichtrillen mit einem Handapparat, wegen der zur Verfügung stehenden Zeit. Im nächsten Schritt werden die Linien nun mit Klinge und Eisen auf Alt getrimmt und tiefer. Zudem kommen noch einige Detaillinien hinzu. Die Mütze kann ruhig noch ein wenig Arbeit vertragen. Wie gesagt die Details werden noch viel Arbeit kosten, dafür ist der Sandstein aber auch wirklich mit Geschichte, stammt er als Geschenk von einer Burg.

Ziel war es, den Teilnehmern zu zeigen, wie man eine Replik herstellt, wie schwer das ist, denn oft sehen die Vorlagen ja soooo harmlos aus. Wir glauben, dass es allen viel Spaß gemacht hat.

 

 

Andere Lichtverhältnisse

 

Mehr Infos inkl. Erklärungsvideo zu Mithras(-kult)

 

 

 
Startseite

 

Themenartikel
 
  alle anzeigen

 

 

Galerien
  alle anzeigen

 

Gedenk- und Heiligentage, Koran
Rund um den 07. August
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Afra_von_Augsburg, Albertus_Siculus
Hl. Altfrid
Monika_von_Tagaste,_Mutter_von Augustinus_von_Hippo

Heute ist der Heiligentag von:
Hl. Sixtus_II. (g/r)
Hl. Kajetan_von_Thiene(g/w)
 
  zufälliger Koranvers

 

Gratulation an Phelan zur Verleihung der Bischof-Paul-Etoga-Medaille durch die CV Afrika-Hilfe


 
  weiter

 

Projekt: Bibel online

Einheitsübersetzung und Luther Bibel von 1545, sowie weitere Informationen rund um das Buch der Bücher.

 
  weiter

 

Projekt: Koran online


Als Prachausgabe oder durchsuchbare Textsammlung.

 
  weiter

 

 

 

 

     
   

 

 

wissen.rodena.de - Wörtbucher, Hintergrundfakten; koran.rodena.de - Koran online   Online-Projekte
     
     

Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB. Für das Bildmaterial danken wir: Herren Dillinger, Gröber, Grevelding, Mann, Neumann. Es gilt das Impressum von rodena.de ePapers.

  Impressum
     
museum. academia wadegotia, priesterjubilaeum.petrus-paulus.de - Informationsseite zum Goldenen Priesterjubiläum des Ehrendomherrn, Prälaten, Pfarrer Dillinger, petrus-paulus.de - Informationsseite der Bruderschaft der Hl. Apostel Petrus und Paulus
  Partnersites
     
   
     
Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden, solange es sich nicht um Mirrors der Wikipedia handelt. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.  
     

 

Dieses Subportal ist Teil der Rodena ePapers. Es gelten sowohl das dortige Impressum, wie auch der Datenschutz.